Ein Magazin der Dirk Nowitzki-Stiftung

Thomas Pletzinger

Thomas Pletzinger, geboren 1975, wuchs in der Basketballstadt Hagen auf – seine Karriere als Basketballprofi endete, ehe sie überhaupt beginnen konnte. Er lebt mit seiner Familie als Autor, Journalist und Übersetzer in Berlin und unterrichtet an der Hochschule für bildende Künste in Hamburg. Sein Romandebüt Bestattung eines Hundes erschien 2008 im Verlag Kiepenheuer & Witsch, danach begleitete er für sein Sachbuch Gentlemen, wir leben am Abgrund (2012) ein Jahr lang die Basketballprofis von Alba Berlin.

Stories von Thomas Pletzinger

  • Our Favorite Son

    Alljährlich lädt Dirk im Sommer zu seinem Heroes Celebrity Baseball Game: Mavericks, Cowboys, Tennisprofis - alle kommen. Es gibt Hotdogs, Popcorn und Bier. Und 10.000 begeisterte Zuschauer. FORTYONE hat zugesehen.
  • Champions for Charity 2017

    Zum zweiten Mal traten im Mainzer Stadion Legenden aller Sportarten gegeneinander an, um Michael Schumacher zu ehren und für den guten Zweck zu sammeln. FORTYONE hat Mick und Dirk und ihre Teams begleitet.
  • Eine andere Liga

    Dirk Nowitzki ist in Deutschland ein Star, in den USA ist er »Saint Dirk«. Der Schriftsteller Thomas Pletzinger hat seine komplette Karriere verfolgt, alle Spiele, alle Geschichten, aber in Dallas hat er ihn zum ersten Mal getroffen. Eine Reportage.

Alle Autorinnen

Gunter Gebauer

Johannes Herber

Thomas Pletzinger

Tobias Jochheim

Redaktion Fortyone

Urs Spindler & Arne Schulz